Sag Hallo

Kontakt

Natalie Krieg

Ztudio8b

Sulzbachstraße 50

66111 Saarbrücken

 +49 (0) 151 28830716

info@ztudio8b.de

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Natalie Krieg

ZTUDIO 8B

Sulzbachstraße 50

66111 Saarbrücken

Germany

 

phone +49 (0)151 28830716

email info(at)ztudio8b.de

www.ztudio8b.de

SITZ

Sitz/Niederlassung: D-66111 Saarbrücken

USt-IdNr. gemäß §27a USt-Gesetz: DE277 040 603

 

CREDITS

PHOTOGRAPHIE & FILM: 

Fotografie Frei - www.fotografie-frei.de

Julian Larsson - www.julianlarsson.de

MODEL : Taynara Joy Silva Wolf

MAKE UP: Alba Brari - www.albabrari.com

CLOTHING: Rich & Royal

ACCESSORIES:

Andrea DIlger Schmuckdesign - www.andreadilger.de

QLOCKTWO  - www.qlocktwo.com

 

Alle Angaben auf unseren Internetseiten wurden sorgfältig geprüft. Wir übernehmen keine Garantie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der veröffentlichten Inhalte. Eine Haftung für inhaltliche Fehler und eventuell daraus resultierende Schäden wird, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen. Gleiches gilt für die Verweise auf andere Internetseiten durch externe Links. Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung der aktiv oder passiv verlinkten Internetseiten und distanzieren uns ausdrücklich von dort aufgeführten Inhalten, insbesondere wenn sie trotz unserer Überprüfungen gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen sollten.

AGB

Mit Aufgabe Deiner Bestellung erkennst Du die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Einzelunternehmens Ztudio 8b an.

 

1. Vertragsschluss

(1) Die Produktdarstellungen im Online-Shop (www.ztudio8b.de) von Ztudio 8b stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes.

(2) Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ gibst Du eine verbindliche Bestellung, der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren, ab. Nach Eingang Deiner Bestellung erhältst Du automatisch eine E-Mail, die den Zugang Deiner Bestellung dokumentiert. Diese E-Mail bestätigt lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Ztudio 8b kann Deine Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch die Auslieferung der Ware innerhalb der angegebenen Lieferzeit Tagen annehmen. Die Vertragssprache ist Deutsch oder Englisch.

(3) Ztudio 8b ist frei, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Ob eine Bestellung angenommen wird, liegt im freien Ermessen von Ztudio 8b. Sofern eine Online-Bestellung von Ztudio 8b nicht ausgeführt wird, wird dies dem Besteller unverzüglich mitgeteilt.

(4) Sollten in der Auftragsbestätigung von Ztudio 8b Schreib- oder Druckfehler enthalten sein oder sollten der Preisfestlegung von Ztudio 8bt technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so ist Ztudio 8b zur Anfechtung berechtigt, wobei Ztudio 8b Ihnen ihren Irrtum beweisen muss. Bereits erfolgte Zahlungen werden unverzüglich erstattet.

 

2. Lieferung / Versandkosten

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Bei den auf den Produktseiten angegebenen Preisen fallen Versandkosten an, die Dir vor Abgabe der Bestellung deutlich bekannt gegeben werden.

(3) Für die Lieferung außerhalb der Europäischen Union (EU) werden die Versandkosten von Ztudio 8b gesondert auf der Versandübersicht-Seite und auf der Bestellbestätigungs-Seite ausgewiesen.  Bei Lieferung in das Nicht-EU-Ausland fallen zusätzlich Zölle, Steuern und Gebühren an.

 

3. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum von Ztudio 8b.

 

4. Urheberrecht und Markenzeichen

Der Inhalt dieser Website, einschließlich Texte, Grafiken, Fotos, Illustrationen, Bildern, bewegten Bildern und Geräuschen ist urheberrechtlich geschützt. Die weitere Veröffentlichung, Übermittlung, Reproduktion oder sonstige Nutzung der Bilder bedarf einer schriftlichen Genehmigung von Ztudio 8b.

5. Gewährleistung:

Der Verbraucher hat Anspruch auf Gewährleistung für Mängel der gekauften Ware nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 437 ff. BGB.. Im Gewährleistungsfall oder bei Fragen und Reklamationen wenden Sie sich bitte an:

Brief: Ztudio 8b, Natalie Krieg, Sulzbachstraße 50,66111 Saarbrücken, Deutschland

Email: gewährleistung@ztudio8b.de

 

6. Speicherung Vertragstext

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert und Dir unmittelbar nach Abschicken Deines Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages zusammen mit den AGB per Email zugesandt.

7. Zahlungsbedingungen

Du kannst die Waren nach eigener Wahl per Vorkasse, per Paypal oder per Kreditkarte bezahlen.

Vorkasse

Sie zahlen innerhalb von 7 Tagen ab Zahlungsaufforderung per Überweisung im Voraus.

PayPal

Sie bezahlen direkt über Ihr PayPal-Konto. Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet und geben dort den Bestellwert frei.

Kreditkarte (VISA, Master Card)

Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt jeweils mit Versendung der bestellten Ware. Kreditkartenabrechnungen werden durchgeführt von ….

 

8. Transportschäden

Sofern Waren der Ztudio 8b mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert werden sollten, so reklamiere solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehme bitte schnellstmöglich Kontakt zu Ztudio 8b auf (transport@ztudio8b.de; +4915773281202)

 

9. Haftungsausschluss für fremde Links

Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekannt werden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

 

10. Betreiberinformation

Betreiberin:

Natalie Krieg

Ztudio 8b

Sulzbachstraße 50

66111 Saarbrücken

Deutschland

Geschäftsführerin: Natalie Krieg

E-Mail: onlineshop@ztudio8b.de

USt-ID-Nr. DE277 040 603

 

11. Schlussbestimmungen

(1) Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Du Deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, bleiben unberührt.

(3) Soweit Du bei Abschluss des Vertrages Deinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hast und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung verlegt hast oder Dein Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz des Unternehmens von Ztudio 8b in Stuttgart. Wenn Du Deinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt nicht in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union hast, dann sind für alle Streitigkeiten die Gerichte an dem Sitz von Ztudio 8b ausschließlich zuständig.

(4) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

 

Gesetzliche Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware (bzw. bei getrennter Lieferung die letzte Ware) in Besitz genommen hat. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf ist zu richten an:

E-Mail: widerruf@ztudio8b.de

Oder per Post an:

Ztudio 8b, Natalie Krieg, Sulzbachstraße 50,66111 Saarbrücken, Deutschland

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

(2) Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an folgende Adresse zurückzusenden oder zu übergeben:

Ztudio 8b, Natalie Krieg, Sulzbachstraße 50,66111 Saarbrücken, Deutschland

Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Mit dem nachfolgenden Musterwiderrufsformular erfüllen wir lediglich unsere gesetzlichen Informationspflichten. Es ist nicht notwendig, dass Du uns den Widerruf gesondert, z.B. durch das untenstehende Formular erklärst.

An Ztudio 8b, Natalie Krieg, Sulzbachstraße 50,66111 Saarbrücken, Deutschland Mail: widerruf@ztudio8b.de

1.           Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die   Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

2.           Bestellt am (*)/erhalten am (*)

3.           Name des/der Verbraucher(s)

4.           Anschrift des/der Verbraucher(s)

5.           Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

6.           Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 

Widerrufsrecht

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher:

Natalie Krieg

Ztudio 8b 
Sulzbachstr. 50
66111 Saarbrücken
E-Mail: info@ztudio8b.de

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • übertragene Datenmenge

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

  • verwendetes Betriebssystem

  • die zuvor besuchte Seite

  • Provider

  • Ihre IP-Adresse

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken.​
     

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analyse- und Marketingdienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Der für den Betrieb des Webservers beauftragte Anbieter dieser Website betreibt seine Server in Rechenzentren innerhalb Europas, USA oder Israel. Damit kann eine Datenverarbeitung außerhalb der EU in einem "Drittland" stattfinden. Der Anbieter ist Wix.com Ltd., Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel

Der Anbieter Wix stellt neben dem Betrieb des Webservers auch eine Plattform zur Verwaltung der Webseiten bereit. Dieses sog. Baukastensystem setzt sich aus unterschiedlichen Funktionen, die in Form von Apps verwendet werden, zusammen.

Der Anbieter Wix ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks. Die Datenschutzhinweise dazu finden Sie unter: https://de.wix.com/about/privacy[UC1] 

Wir geben Ihre persönlichen Daten ansonsten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Cookies

 

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite sogenannte Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Webseite identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung unseres Angebotes – auch bei Wiederholungsbesuchen – zu erleichtern.

 

Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschließen, beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können.

 

Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

 

Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Webseite. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

 

5. Verwendung von Youtube Videos

 

Wir binden vereinzelt YouTube-Videos in unsere Webseite des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ein, die auf http://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

 

Durch die Ansicht des Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziff. 6 a) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht.

 

Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

 

YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

 

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen.

 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Widerrufs- und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Diese Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen an der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO).

 

6. Speicherdauer

 

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie eine etwaige Einwilligung widerrufen bzw. wenn die Daten für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine berechtigten Interessen oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (z.B. Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (z.B. Handels- und Geschäftsbriefe, steuerrelevante Unterlagen).

 

7. Betroffenenrechte

 

Ihnen stehen die nachfolgenden Betroffenenrechte zu:

 

a) Auskunftsrecht

 

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

 

b) Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung

 

Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass

  • Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung);

  • Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und

  • die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).

 

c) Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

 

d) Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

e) Widerspruchsrecht

 

Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.

 

f) Beschwerderecht

 

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

8. Änderung der Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei einer etwaigen Änderung der Rechtslage, des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

 

Nutzer können sich über etwaige Änderungen regelmäßig in dieser Datenschutzerklärung informieren.

10. Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse


Zur Webseitenanalyse setzt diese Website Google (Universal) Analytics ein. Der Webanalysedienst ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie einen Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Zudem setzt diese Website Google Signals ein. Hierbei handelt es sich um eine Erweiterungsfunktion von Google Analytics, die ein sog. „Cross-Device Tracking“ ermöglicht. Das bedeutet, dass soweit Ihre internetfähigen Geräte mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind, Google Berichte über das Nutzungsverhalten (insb. die geräteübergreifenden Nutzerzahlen) erstellen kann, auch wenn Sie Ihr Endgerät wechseln. Hierzu werden von Google Daten verwendet, soweit Sie die Einstellung „personalisierte Werbung“ in Ihrem Google Konto aktiviert haben.

Sie können jederzeit die Einstellung „personalisierte Werbung“ in Ihrem Google Konto ausschalten, und damit einer Erfassung durch Google Signals widersprechen.

11. Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

 

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

 

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

 

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie um einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

 

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG oder falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gem. Art. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG.

 

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

 

Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

 

 

12. Newsletter – Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

 

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

13. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen),  Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

 

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.